Wie kann Altglas noch wiederverwertet werden? Üblicherweise werden die Flaschen eingeschmolzen und zu neuen Glasflaschen gegossen. Eine kreativere Variante fand ein Architekt in den USA.

Las Vegas ist sozusagen die Welthauptstadt des Glücksspiels. Mehr als drei Millionen Menschen besuchen jedes Monat die Stadt. Dabei werden zahllose Getränke konsumiert und eine Menge Müll häuft sich an: Jedes Wochenende fallen in den Hotels der Kasino-Metropole rund 500.000 Bierflaschen an, die üblicherweise nicht gesammelt oder wiederverwertet werden, sondern auf einer Deponie landen.

Als der Architekt Scott McCombs in einem Hotel in Las Vegas beobachtete, wie hunderte von Bierflaschen einfach weggeworfen wurden, kam ihm eine Idee. Er wusste, dass Glasflaschen ungefähr 4000 Jahre benötigen, bis sie abgebaut werden. Er wusste auch, dass das Kolosseum in Rom aus Flugasche gebaut worden war. Er wollte etwas Großes bauen. Nach vielen Materialtests entwickelte er GreenStone, einen Baustoff aus Glas und Flugasche. Damit baute er den Morrow Royal Pavillon.

Für nachhaltige und schöne Bauwerke braucht man eine kühne Vision, Technologie auf dem letzten Stand und ein künstlerisches Gespür, die dem Objekt die Seele einhaucht.

Scott McCombs, Architekt des Morrow Royal Pavillon

Der Morrow Royal Pavilion ist das größte Gebäude der Welt, das aus recycelten Glasflaschen erbaut wurde. Es hat eine Fläche von 2800 Quadratmetern und besteht aus 500.000 Bierflaschen. Um das Haus so nachhaltig wie möglich zu gestalten, hat Scott McCombs die Isolierung des Daches von baufällig gewordenen Gebäuden übernommen. Als Klimaanlage dient ein Sumpfkühler, eine um 1900 entwickelte Kühlung und Vorgänger unserer Klimaanlagen.

Zurzeit dient der Morrow Royal Pavilion als Fitness-Center und Lager. Scott McCombs hat aber auch angedacht, außergewöhnliche Wohnungen einbauen zu lassen: Mit seinem patentierten GreenStone kann er nämlich nicht nur Beton komplett ersetzen, sondern auch feinstrukturiertere Elemente wie Feuerstellen, Kamine, Aussichtsplattformen, Brunnen, Balken, Säulen und Ornamente mühelos fertigen.

*editor’s pick