YES WE DO - Partner

Feste soll man feiern wie sie fallen! Und so haben wir am Montag, 6. April mit unseren Partner, Sponsoren und Unterstützern die ersten Erfolge von YES WE DO im Palais Eschenbach gefeiert!

An dieser Stelle nochmals lieben Dank ans Österreichische Lebensministerium, die Seestadt Aspern, den Kräuterpionier Sonnentor und an den Österreichischen Gewerbeverein! Mit ihnen konnten wir wichtige Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft gewinnen. Ecker & Partner, eine der größten Kommunikationsagenturen in ganz Österreich, unterstützt uns in Sachen PR. Und: Mit der Tageszeitung DER STANDARD haben wir einen ersten, starken Medienpartner an Bord. 

Zu feiern gab’s neben den neu gewonnenen Partner, den inzwischen über 130 Projekten auch die Überschreitung der 1000 Fan-Marke auf Facebook und bereits über 60.000 Seitenaufrufen. Wir gewinnen täglich an Reichweite! Nach dem Start in Österreich, schwappt das Projekt nun auch verstärkt nach Deutschland und die Schweiz. Dank euch! 

Unter den Gästen waren u.a. Mag. Elisabeth Freytag (Abteilungsleiterin EU-Angelegenheiten im Umweltbereich, Lebensministerium); DI Susanne Formanek (ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH); Mag. Bernhard Zlanabitnig (Geschäftsführer, EU-Umweltbüro); Andreas Getzinger (Leitung Verkauf, BENE AG); Prof. DDr. Arno Scharl (Institutsvorstand New Media Technology, MODUL University Vienna), DI Astrid Wessely (Architektin, Wessely. Architekten); Mag. Markus Rack (Mingo, Wirtschaftsagentur Wien); Dr. Christoph Müller (Abteilungsleiter Umwelt, Nachhaltigkeit, Verkehr, Bundeskanzleramt); KommR Margarete Kriz-Zwittkovits (Präsidentin, Österreichischer Gewerbeverein); Herbert Kirl, MBA (Vorstand LOPAS AG); DI Josef Hackl (Abt. Nachhaltige Entwicklung, Umweltbundesamt); Dr. Eugen Antalovsky (Geschäftsführer, Europaforum Wien); Peter Aigner (Inhaber, AiGNER PR); Philipp Kanape (Geschäftsführender Gesellschafter, EN GARDE).

Und hier gibt’s noch mehr Eindrücke vom WINE & VISIONS Fest.

« Zurück zur Übersicht